Abhyanga – Ayurvedische Massage

 

 

Ayurveda ist ein 5000 Jahre altes Gesundheitssystem aus Indien. Ziel ist es Gesundheit, Vitalität und Lebensfreude bis ins hohe Alter zu erhalten. Erleben Sie selbst wie sich Ayurveda auf ihre Entspannung und ihr Wohlbefinden auswirkt.

 


Kleiner Ölstirnguss

 

Körperwarmes Öl fließt langsam über die Stirn. Eine besonders wirksame Therapie bei Menschen,
die sehr viel mit dem Kopf arbeiten. Absolut beruhigend.

 

 

Shirodhara – Dauer ca. 5 Minuten

 

 

Gesichts- und Dekoltemassage

 

Die klassische Massage gegen Kummer! Sie pflegt, 
vertreibt Sorgen und lässt uns wieder erstrahlen.

Wahlweise mit kleinem Stirnguss oder ayurvedischer 
Gesichtsmaske.

 

Mukhabhyanga – Dauer ca. 45–60 Minuten

 

 

Fussmassage

 

Bei Erschöpfung und Müdigkeit bringt die Fußmassage Entspannung

und neue Energie, sie „bringt wieder auf die Beine“.

 

Padabyanga – Dauer ca. 30 Minuten 

 

 

 

Rückenmassage

 

Hilfe bei Verspannungen, sie stärkt Muskeln-, Knochen- und Nervengewebe.

Löst Spannungen auf sanfte  Art.

 

Kundalini – Dauer ca. 45–60 Minuten

 

 

 

 

 

Ganzkörpermassage

 

Mit warmen Öl wird der Körper von Kopf bis Fuß 
massiert.

Auf harmonisch fließende Weise werden 
alle Energiepunkte sanft aktiviert und wieder

ins 
Gleichgewicht gebracht. Bei regelmäßiger Anwendung dient diese Massage der Junghaltung

und leitet über 
das Öl Schlacken aus dem Körper. Sie beruhigt und 
nährt den Körper.

 

 

Abhyanga – Dauer ca. 70 oder 90 Minuten 

 

  



Abhyanga - gönnen Sie sich die ausgleichende Wirkung auf Körper und Geist.